ideen

Dienstag, 3. Februar 2009

Radio Virus: 25% der Zeit User @ turntable

Seit gestern 22 Uhr machen auf Virus die Hörerinnen und Hörer während eines Viertels des Tages (22h - 6h) das Musikprogramm. Als Virtual DJ suchst Du - wenn Du dran kommst (kann etwas dauern...) - Deine Songs aus einem vorgegebenen Repertoire aus und bestimmst deren Reihenfolge während Deines Slots. Das Resultat ist on the air zu hören auf allen Kanälen, die Virus benutzt (DAB, Kabel, Satellit, Stream). Das Flash-Interface simuliert ein DJ Setup. So sieht's aus:

Wen das entfernt an eine perfektionierte Version des legendären Experiments namens Radiomat auf Radio X erinnert, hat a) ein sehr gutes Gedächtnis - und ist b) so alt, dass er sicher nicht zur Zielgruppe von Virus gehört!

Sonntag, 20. Januar 2008

bigBuddy: "user generated radio" via dvb-h landesweit

Die Ankündigung klingt recht vollmundig:
Die Community erstellt ihr zu 100 Prozent user-gesteuertes Musikprogramm.
Man darf gespannt sein, wie das schliesslich genau funktionieren wird, was BigFM da verspricht für seinen "interaktiven und audio-visuellen Musik-Community-Kanal 'bigBuddy'". Dieser soll ab Juni via die dvb-h Plattform von Mobile 3.0 in ganz Deutschland zu empfangen sein.

Sonntag, 29. Juli 2007

Studie von radiozentrale.de: "Radio der Zukunft"

Die "Radiozentrale" ("versteht sich als gemeinsame Plattform aller wesentlichen öffentlich-rechtlichen und privaten Radios sowie der gattungsnahen Unternehmen der Radioindustrie.") hat zwischen März und Mai '07 per Onlineumfrage nach dem Radio der Zukunft gefragt. 5000 Antworten seien reingekomen, heisst es. Die Studie selber ist nicht online, aber die Grafiken aus dem Anhang gibt's hier und auch hier:

Nun ja, die Ergebnisse reissen einen nicht grad vom Hocker. Das war in der Art in etwa absehbar. Aber immerhin hat man mal eine mögliche Referenz...

Donnerstag, 19. Oktober 2006

Blogs + Podcasts + Radio = Blogspiel

Deutschlandradio Kultur wagt was. Hut ab! Toitoitoi. Klingt spannend. Prädikat: Reinhören! aus der Selbstdarstellung:
Das Projekt „blogspiel – blogs mit radioanschluss“ ist eine Aktion der Hörspielredaktion von Deutschlandradio Kultur. Idee, Konzept und Produktion stammen von „trigger23 – die medienaktivisten“.

„blogspiel – blogs mit radioanschluss“ ist ein interaktives Onlineangebot und wöchentliches Radiomagazin für Hörer, Neugierige, Internetflaneure, Audioblogger, freie Radio- und Hörspielmacher und einfach alle, die es mal ausprobieren wollen.
blogspiel besteht aus zwei Modulen: dem Onlineportal blogspiel.de und der samstäglichen Sendung immer um 16.30 Uhr auf Deutschlandradio Kultur.
Die Netzseite ist Präsentations- und Interaktionsplattform, Portal für neue Radio- und Hörspielformen, akustische Experimente und innovative Wort- und Radiokunstbeiträge. Das wöchentliche Communityvoting kürt die interessantesten Beiträge, die so den Weg ins On-Air-Format finden.
Jeder kann also produzieren, senden und entscheiden. Das wöchentliche Magazin wird die Sphäre der Blogs und Casts über das eigene Portal hinaus auch redaktionell begleiten und kritisch befragen.
Die Hörspielredaktion von Deutschlandradio Kultur, die Blogspiel ermöglicht, zeichnet auch verantwortlich für die kultige Wurfsendung, wenn ich's recht seh.

Via Alexander33. Danke!

Dienstag, 15. August 2006

DAB in der Schweiz: The race is on!

Das Bakom hat heute die Schalter geöffnet für die Gesuche um eine der drei sprachregionalen DAB-Konzessionen. Bis Ende Oktober kann seinen Antrag einreichen, wer glaubt, zündende, neue und finanzierbare Radioideen zu haben.

Montag, 12. Juni 2006

Musicovery - I'm impressed

Now hear this: Musicovery. Eigentlich einfach mehrere Webradios. Aber mit einem Webinterface versehen, das durchaus seinen Reiz hat!

Dienstag, 9. Mai 2006

Hinweis in eigener Sache

The race is on, würd ich sagen: Wer kreiert als erster / erste ein auch ästhetisch attraktives (Stichwort ajax...) mashup z.B. von SR DRS Content mit last.fm-Sound? Der Vorschlag liegt auf dem Tisch, die Tools sind teilweise vorhanden. Gewiefte CoderInnen schaffen das in ein paar wenigen Tagen, da bin ich sicher. Als Abschluss-, Diplom-, lic-Arbeit o.ä. gäb das doch allemal was her. Oder?

Freitag, 5. Mai 2006

Eine Lobeshymne auf last.fm

Der Hinweis darauf, auch wenn sie bereits im November 2004 in der Berliner Zeitung erschienen ist, ist gerechtfertigt durch ihre Originalität.

Samstag, 18. März 2006

"Ur-Pop"-Archiv online

(IHT) Mayhew's record is just one of several thousand cylinders, the first commercially available recordings ever produced, that have recently become available free of charge to anyone with an Internet connection and some spare bandwidth. Last November, the Donald C. Davidson Library at the University of California, Santa Barbara, introduced the Cylinder Digitization and Preservation Project Web site (cylinders.library.ucsb.edu), a collection of more than 6,000 cylinders converted to downloadable MP3s, WAV files and streaming audio. It's an astonishing range of sounds: opera arias, comic monologues, marching bands, gospel quartets. Above all, there are the pop tunes churned out by Tin Pan Alley at the turn of the 20th century: ragtime ditties, novelty songs, sentimental ballads and a dizzying range of dialect numbers performed by vaudeville's blackface comedians and other "ethnic impersonators."

Freitag, 3. März 2006

NZZ probepodcastet...

Die alte Tante hält den kleinen Zeh ins Wasser... Jedenfalls kommt mir dieses Bild in den Sinn, wenn ich das lese:
Die NZZ bietet in der Zeit vom 6. bis zum 11. März jeden Tag ab 4 Uhr morgens den aktuellen Inhalt der Seite «NZZkompakt» als gesprochene Audiodatei (MP3) an.
Der Versuch läuft in Kooperation mit rebell.tv. Gratuliere zum Auftrag!

Worum geht's?

Notizen zur Zukunft des Radios primär in der Schweiz, unter Einbezug internationaler u.a. technischer und regulatorischer Entwicklungen.

WERBUNG

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Radio Virus: 25% der...
Seit gestern 22 Uhr machen auf Virus die Hörerinnen...
patpatpat - 3. Feb, 07:19
Blogtheater
Am Mi., 21.5., streamen wir das Blogtheatre Festival....
mcar - 21. Mai, 00:45
Zattoo goes radio - in...
Zattoo bietet bisher länderspezifisch ein Bouquet...
patpatpat - 7. Mai, 00:45
Richtig, die Anbieter...
Diese Meldung ueberrascht nicht, wenn man/frau logisch...
digiradio.ch - 7. Feb, 20:28
DAB in .uk: Krisensignale...
Ein neuer Report über den Stand der privaten DAB-Radioindustrie...
patpatpat - 7. Feb, 11:48

Status

Online seit 4778 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Nov, 02:01

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


dab-konsortium
dab-konsortium 2.0
diskussion
geld
ideen
recht
technik
TV 2.0
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren